Kalligraphie Freiheit des Herzens
Freiheit des Herzens

Freiheit des Herzens

Zur Bedeutung der Schriftzeichen von „Kokoro no Jiyu“ – Freiheit des Herzens
Von links nach rechts – „Kokoro“ – Herz-Bewusstsein, oder Geist, entstand ursprünglich aus dem bildhaften
Schriftzeichen der Form eines Herzens.

„No“ – bedeutet „des“ und entstammt dem japanischen Alphabet.

„Ji“ der erste Teil des Schriftzeichens Jiyu („Freiheit“), entstammt dem bildhaften
Schriftzeichen für „Nase“ und bedeutet Selbst.

„Yu“ der zweite Teil entstand aus dem bildhaften Schriftzeichen eines tiefen Gefäßes.
Die Einzelbedeutung des Schriftzeichens bedeutet „Grund“ und was aus diesem entspringt.

„Jiyu“ als ein zusammengesetztes Schriftzeichen bedeutet “Freiheit“ und zeigt als Bild das
Selbst, dass sich aus tiefem Grund frei entfaltet.
Beim Zeichnen dieser Kalligraphie hatte Misayo Kawashima immer das Gefühl eines
„inneren Lächelns“ in sich, verbunden mit dem Gefühl, befreit zu fliegen. In dem
Schriftzeichen „Herz“ spiegeln sich diese lächelnden Lippen.